YouTube – Spaß und Erfolg mit Online-Videos

Home»Allgemein»Buchtipps»YouTube – Spaß und Erfolg mit Online-Videos

Spaß und Erfolg mit Online-Videos_Cover

Christoph Krachten, Carolin Hengholt

YouTube
Spaß und Erfolg mit Online-Videos

EUR 19,90
ISBN 978-3898648172
dpunkt.verlag
200 Seiten

 

 

 

Das Werk von Krachten & Hengholt richtet sich an Filmemacher auf YouTube. Vordergründig können Einsteiger und auch jüngere Leser viel mit dem Werk anfangen. Die Sprache im Buch ist dementsprechend sehr einfach und verständlich gehalten und richtet sich somit an eine junge Altersgruppe von Videoproduzenten. Wer zum ersten Mal eine Kamera in die Hand nimmt, erfährt zunächst eine Menge über die Technik, wie beispielsweise Ton, Licht und Schärfeneinstellungen.

Das erste, was dem Leser auffällt, ist, dass die beiden Autoren selbst YouTube-Profis sind und somit das gesamte Buch von den praktischen Erfahrungen profitiert. So legt das Buch dementsprechend auch mehr Gewicht auf das, was die Autoren auch selbst auf YouTube publizieren, so beispielsweise Interviews. Videotrends und Themen, die derzeit in YouTube kursieren, wie zum Beispiel »Let’s Play«, finden dagegen keine nennenswerte Berücksichtigung. Stattdessen findet man Erklärungen zu Themen wie Live-Übertragung und auch Spezialthemen wie Video-SEO.

Wer bereits länger bei YouTube Videos publiziert, wird sicherlich schon das Meiste kennen. Dennoch hält das Werk auch für YouTube-Profis eine Menge neues Wissen bereit. Interessant sind durchaus Informationen, die man über die sogenannten YouTube-Hacks bekommt, wie beispielsweise Spambots oder Fake-Loader. Des Weiteren beschäftigt sich das Werk auch mit Urheberrecht, welches sicherlich zu den wichtigsten rechtlichen Themen gehört, wenn man Videos veröffentlicht.

Einige Informationen wird man beim Lesen vermissen, doch dies trifft im Grunde auf fast alle Bücher in diesem Bereich zu. Schließlich motivieren die Erklärungen auch automatisch zu solchen Fragen, und das spricht im Grunde positiv für das Buch: Es ist also ein Buch, das Ideen fördert und neue Fragen eröffnet. Wer Nachteile sucht, kann allerhöchstens noch behaupten, die Informationen und auch die Geräte, die vorgestellt werden, würden sehr schnell wieder veralten. Doch Dank der 2. aktualisierten Neuauflage, haben auch die Autoren hier bereits bewiesen, dass sie das Werk kontinuierlich weiter pflegen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: