Wir machen dieses Social Media

Home»Allgemein»Buchtipps»Wir machen dieses Social Media

Wir machen dieses Social Media_CoverMalina Kruse-Wiegand & Dr. Annika Busse
Wir machen dieses Social Media
Erfahrungsberichte & Tipps von Profis
34,90 EUR
ISBN-13: 978-3868999761
O‘Reilly
474 Seiten

 

 

 

 

 

Der treffsicher formulierte Titel gibt einen Vorgeschmack darauf, was Social Media Verantwortliche möglicherweise erwartet. Das unterhaltsame wie auch lehrreiche Fachbuch gliedert sich in drei Abschnitte und 33 Kapitel. Der Sammelband bietet eine inspirierende Einsteigerlektüre für Social Media Manager.

Die persönliche Note durch den unterschiedlichen Blickwinkel der Autoren zeigt jene Vielfalt, die das Social Web ausmacht. Leser, die noch unschlüssig sind, ob eine Social Media-Tätigkeit für sie das Richtige ist, sollten den dritten Abschnitt „Job-Profile im Social Web“ besonders aufmerksam lesen. Darin werden die Sonnen- und Schattenseiten des Berufsfeldes genannt und der Leser ist schnell mitten drin im typischen Social Media-Alltag.

Bereichernd sind die gut ausgewählten Praxisbeispiele über verschiedene Branchen hinweg. Ein wenig bekannter Nischenanbieter für Kitesurfer-Reisen kommt ebenso zu Wort wie Microsoft, Opel oder Siemens. Das UNO-Entwicklungshilfeprogramm und Greenpeace erweitert die Palette um NGO’s.

Auch teils absurde Widerstände, auf die Social Media Manager stoßen können, bleiben nicht unerwähnt. Weitere Themen sind beispielsweise das Problem der Verwendung mehrerer Sprachen oder die Präsenz in nationalen Netzwerken, wie Sina Weibo in China. Es geht ebenfalls um den richtigen Umgang mit Bloggern oder Erfahrung mit Crowdsourcing. Durch die authentische Beschreibung von Strategie und Umsetzung profitieren die Leser nicht nur von Best Practice-Beispielen, sondern auch von Fehlern, an denen es sich bekanntlich am besten lernt.

Die spannenden Praxisbeiträge werden durch einordnende und theoretische Beiträge eingerahmt, was das umfangreiche Fachbuch gut abrundet. Unabhängig von Branche und Unternehmensgröße erinnern fast alle Autoren in ihren Beiträgen zu Recht immer wieder daran, wie wichtig eine gute Analyse mit Zielen, Zielgruppen, Botschaften und Kanälen ist.

(kk)

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: