Social-TV-App von viewple

Home»Allgemein»Social-TV-App von viewple

Die neue Social-TV-App viewple steht ab sofort kostenlos zum Download bereit. Sie ermöglicht es
Zuschauern, sich mit anderen über das TV-Geschehen auszutauschen – in
Echtzeit oder zeitversetzt beim Konsum von Video on Demand.
Fernsehen ist von Natur aus eine soziale Aktivität, doch immer seltener
finden die Gespräche auf dem heimischen Sofa statt; viel mehr verlagert
sich die Kommunikation ins Internet. Das Koblenzer Startup viewple holt
nun ganz Deutschland in das Wohnzimmer des Nutzers.
Das funktioniert nicht nur beim linearen Fernsehen, sondern auch beim
Betrachten eines VODs. Kommentare und Tweets werden dann so
eingeblendet, als würde man das Programm live mitverfolgen. Möglich wird
das, indem jeder Äußerung ein Zeitpunkt innerhalb der Sendungsdauer
zugewiesen wird. In einer Zeit, in der immer mehr Menschen auf Online-
Mediatheken zurückgreifen, reagiert viewple somit als Vorreiter auf
veränderte Sehgewohnheiten.
Mit der Social Voice bietet viewple ein Instrument, das die gemeinsame
Stimme der Zuschauerschaft visualisiert. Dabei handelt es sich um einen
zeitbasierten Graphen, der durch die Stärke seines Ausschlags anzeigt,
wann es während einer bestimmten Sendung in den sozialen Medien
besonders heiß herging.
In Deutschland wird die App Anfang September für iOS und Android
veröffentlicht. Sie wurde in etwa einjähriger Arbeit von einem mittlerweile
achtköpfigen Team aus Koblenz entwickelt. Die Finanzierung hierfür wurde
von der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) bereitgestellt.
Geschäftsführer Patrick Rückheim zeigt sich bezüglich der
Zukunftsperspektiven zuversichtlich: “Wir sehen uns als zentrale
Anlaufstelle für Kommentare zu TV- und Videoinhalten. Nach unserem
Deutschlandstart ist eine baldige internationale Expansion angedacht.”
Weitere Informationen und Download auf www.viewple.tv

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: