Social Media Magazin 29

Home»News»Social Media Magazin 29

Seit dem 25. Mai haben wir alle mit der neu eingeführten EU-DSGVO (EuropäischenDatenschutz-Grundverordnung) genug zu kommunizieren und auch umzusetzen. Die unter 16-Jährigen hat das EU-DSGVO besonders erwischt. Die „Digital Natives“ sind geschockt und verärgert.  Die Daten dieser Jugendlichen dürfen ab dem 25. Mai ohne ausdrückliche Zustimmung ihrer Eltern nicht mehr gespeichert werden. Aber auch zu diesem Thema schmunzeln wir. Gruppen, Unternehmen, Organisationen, etc. die noch kein 16-jähriges Bestehen nachweisen können
sind in die Filter des Algorithmus geraten. Die Accounts wurden erst einmal gesperrt.
Scheinbar helfen die unterschiedlichsten Bestätigungen zum Aktivieren der stillgelegten Accounts.
Der Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt. Es soll bezahlt werden. Testweise können in den USA
einige Administratoren auf Facebook eine kostenpflichtige Mitgliedschaft in Gruppen einführen.
Um dort aktiv zu sein, müssen die Gruppenmitglieder einen kleinen Beitrag bezahlen.
Zwischen ca. 5 und 30 US-Dollar. Scheinbar soll FB daran keinen Anteil erhalten.
Warten wir auch hier die Entwicklung ab und ob es sich in Europa etabliert.
In der Entwicklung neuer Angebote wollen wir auch Instagram nicht vergessen.
Die Bilderplattform geht noch stärker in Bewegtbild. Zukünftig können bei der
Videoplattform „IGTV“ (Instagram TV) Videos bis zu 60 Minuten hochladen werden.
YouTube wird´s nicht gefallen.

Themen der aktuellen Social Media Magazin 29

Das Ende des Werbemülls?
Von Thomas Koch, TKD Chairman, Mr. Media und Werbeguru.

Ein Interview mit Barbara Ackermann.
Inhaberin der Destination-Marketing-Agentur „The Destination Office“.

Ein Interview mit Thomas Forster.
Leitet das Global Digital Marketing der Hansgrohe SE.

Verändern die neue Regeln bei Twitter das
Social Media-Marketing?

Von Melanie Tamblé, Geschäftsführerin der Adenion GmbH.

Ein Interview mit Dr. Sandra Wolf.
Mitgeschäftsführerin des Fahrradherstellers Riese + Müller.

Teil 2 der Social Media Aktivitäten von Knaus Tabbert.
Daniela Jungwirth & Christoph Bauer verantworten
die Social Media Kampagnen.

Verändern digitale Sprachassistenten das Social Media?
Von Katja Kupka, selbständige Beraterin und Social Media Expertin.

Fragen & Antworten mit Christine Pezzei.
Was macht ein familienbetriebener Campingplatz

Versankostenfrei unter www.csw-verlag.de

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: