Gründerkongress 2018

Home»Allgemein»Gründerkongress 2018

Wie gründet man eigentlich ein Unternehmen und was gibt es
dabei alles zu beachten? Diese Frage beantwortet der Gründerkongress 2018.

Dabei handelt es sich um ein völlig neues Format, das sowohl online, als auch offline veranstaltet wird. An
9 Kongresstagen erfahren Grü nder, Selbstständige, Unternehmer sowie alle, die es werden
wollen, wie man erfolgreich sein eigenes Unternehmen aufbauen kann.
Über 50 Experten erklären, was eine gute Geschäftsidee ausmacht, wie man diese
finanzieren kann und anschließend vermarktet. Zwischen dem 4. und 12. September wird
der Gründerkongress ausschließlich per Livestream ins Internet übertragen. Jeder kann also
von zu Hause aus zuschauen. Es werden bis zu 50.000 Teilnehmer erwartet.
Der letzte Tag des Gründerkongress, das große Finale, findet dann am 15. September in
Berlin statt. Hier wird unter anderem der Gründer Award verliehen. In verschiedenen
Kategorien werden Start-ups und Gründer ausgezeichnet, die im vergangenen Jahr mit einer
tollen Idee ein Unternehmen aufbauen konnten. Auch wird es spannende Vorträge und
Podiumsdiskussionen rund um das Thema Gründung geben.
Der Veranstalter und Gründer.de CEO Thomas Klußmann sagt über das Event: “Für mich ist
Unternehmensgründung eine Herzensangelegenheit. Menschen dabei zu unterstützen, mit
ihrer eigenen Idee etwas zu bewegen, ist für mich das Größte. Genau deshalb mache ich
das. Der Gründerkongress soll für motivierte Menschen ein Ort sein, der ihnen hilft, eine
eigene Idee auch wirklich umzusetzen und so ein Unternehmen zu gründen.”
Wer Interesse am Gründerkongress 2018 hat, erfährt mehr unter
https://www.gruender.de/kongress

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: